Unterstützen Ihre IBM-Systeme noch die Business-Strategie Ihres Unternehmens?

Sprechen Sie persönlich
mit unseren Experten.

 Zum direkten Kontakt
Heidi Schmidt
Burkhard Fertig
Wolfgang Greulich

Mittelständische Unternehmen mit Tradition und Historie befinden sich häufig in einem Teufelskreis in Bezug auf ihre heutigen IT-Umgebungen und Software-Systeme: Diese Landschaften sind über Jahrzehnte gewachsen und funktional oft umfangreich, technologisch aber teilweise veraltet. Erfahrene Entwickler und Anwender gehen in den Ruhestand; wertvolles Expertenwissen geht verloren.
Es fehlt zunehmend an Transparenz und Dokumentation der Prozessabläufe. Die ständig notwendige Weiterentwicklung und Veränderung der Systeme wird dadurch immer komplexer und fehleranfälliger. Dem Unternehmen droht kurzfristig der technologische Stillstand und mittel- bis langfristig der Verlust von Kunden und Märkten.

Wenn Sie als Unternehmer von den Möglichkeiten des technologischen Fortschritts profitieren wollen und gleichzeitig die Risiken und hohen Kosten von Big-Bang-Projekten fürchten, ist eine Mitgliedschaft bei COMMON Deutschland für Sie genau das Richtige.




Was macht
COMMON Deutschland?

COMMON ist der weltweit größte Verband von IBM-Technologieanwendern. Wir bieten unabhängige Aus- und Weiterbildung, sind Interessenvertretung zum Hersteller und vernetzen Anwender, IBM und Drittanbieter.

COMMON Deutschland leistet für seine Mitglieder:

  • Unterstützungsarbeit bei der Erstellung businessorientierter IT-Strategien für IBM POWER Systems
  • Zugriff auf Insider-Informationen rund um Trends & Directions aus dem Hause IBM
  • Persönliche Kontakte zu Entscheidungsträgern in den jeweiligen Mitgliedsunternehmen
  • Direkter Kontakt zu IBM Entscheidern und Wissensträgern
  • Mitgestaltung der IBM Roadmap im POWER Systems Umfeld (CEAC)
  • Hochwertige Schulungs- und Weiterbildungsseminare für Experten und Anfänger
  • Vernetzung und Zusammenarbeit auf Geschäftsführer- und IT-Experten-Ebene unserer Mitglieder

COMMON Deutschland konzentriert sich auf die Förderung seiner Mitglieder in den Bereichen IT-Strategie, IT-Aus- und Weiterbildung und Networking.

Ethik-Kodex


Zielsetzung
Dieser Ethik-Kodex wurde festgelegt, um einen fairen Umgang und ein vernünftiges Verhalten bei allen COMMON-Veranstaltungen zu fördern und aufrechtzuerhalten. Die Einhaltung des Kodex ist Voraussetzung für die Mitgliedschaft bei COMMON oder die Teilnahme an COMMON-Veranstaltungen, und jeder Verstoß gegen den Kodex kann in Übereinstimmung mit den Disziplinarrichtlinien und -verfahren von COMMON geahndet werden.

Grundsatzerklärung
COMMON-Mitglieder und Teilnehmer an COMMON-Veranstaltung unterstützen die Bemühungen zur Verbesserung der Produkte der Industrie und zur Förderung der Forschung und Entwicklung neuer Produkte.
Die Nutzung von COMMON-Veranstaltungen zum Zwecke der Geschäftsanbahnung ist strengstens untersagt. Gesponserte Ausstellungen und Demonstrationen müssen sich an die Richtlinien für Konferenzangebote halten.
Die Nutzung von COMMON-Veranstaltungen zum Zwecke der Anwerbung von Arbeitnehmern oder Angestellten ist strengstens untersagt.

Welche Vorteile bringt mir eine Mitgliedschaft bei COMMON Deutschland?

Als COMMON-Mitglied profitieren Sie von:

  • Einer hohen Wertschöpfung aus Ihrem IT-Budget und Vermeidung von Fehlinvestitionen durch Zugriff auf Insider-Informationen und Erfahrungswerte anderer Mitgliedsunternehmen
  • Klarheit, Sicherheit und Tempo bei der Weiterentwicklung Ihrer Unternehmens-IT
  • Dem direkten Re-Invest des Mitgliedsantrags in voller Höhe in die Bildungsangebote von COMMON und seinen Schulungspartnern
  • Mehr Flexibilität und Geschwindigkeit bei der Bewältigung des Generationswechsels und beim Aufbau von neuem IT Know-how im Team
  • Einsparung von Wartungs- und Betriebskosten durch Eliminierung technischer Schulden
  • Einer Steigerung der Produktivität und Zufriedenheit Ihrer Entwickler und Anwender

Erfahren Sie von unseren Mitgliedern, welches Potential in einer Mitgliedschaft bei COMMON Deutschland steckt.

Haben Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft bei COMMON Deutschland erkannt? Dann werden Sie Mitglied.


 Mitglied werden

Mitgliederstimmen

Heiner Kleih

"Die COMMON ist für mich eine der wichtigsten Plattformen, um die Infos zu unserer i-Series zu bekommen. Die Möglichkeit, an Tagungen teilzunehmen, finde ich eine gute Lösung, um sich mit anderen Anwendern und Anbietern auszutauschen. Ganz nach dem Leitspruch Something in COMMON - gemeinsam besser

Heiner Kleih, IT-Projektleiter
Real Garant Versicherung AG

"Eine wichtige Plattform zum Austausch, eine unabdingbare Vereinigung zum Treiben von Themen wie z.B. IBM i, ein Qualifizierungsraum für Entwickler und Entscheider - das ist für mich die COMMON."

Kerstin Corvers, Geschäftsführerin
TFG Transfracht Internationale Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH

Kerstin Corvers
Thomas Müller

"Die COMMON ist für mich ein unverzichtbares Experten-Netzwerk für IBM i und das ganze Produktumfeld. Tagungen und Workshops für Austausch und Qualifikation geben wichtige Impulse. Das hilft, traditionelle Anwendungen in innovative Technologien zu transformieren."

Thomas Müller, Head of Software Development
GfK Entertainment GmbH

"COMMON bietet uns Networking auf Augenhöhe. So ist es gelungen, nach dem Austausch zweier Rechenzentren durch optimale Orchestrierung der Systeme i mit allen Flash Storage Systemen und der unvermeidlichen Integration der Microsoft-Welt wieder die Poleposition einzunehmen. Eine Kombination aus technischem Wissen und Anwender-Erfahrung, die ein Hersteller so nicht bieten kann."

Burkhard Fertig, Organisation und IT-Leiter
Suffel Fördertechnik GmbH & Co. KG, Vertragshändler Linde Material Handling

Burkhard Fertig
Gunter Fritzen

"Der Kontakt und Austausch mit Anbietern, Entwicklern und Nutzern der IBM i ist uns zur Gewährleistung der Funktionalität und für die ständige Modernisierung unserer Mitgliederanwendungen sehr wichtig. Hier hilft uns die "COMMON Deutschland e.V.", insbesondere mit den COMMON Education-Veranstaltungen und ihrer Beteiligung an den POW3R-Konferenzen."

Gunter Fritzen, Teamleiter Datenbank und Organisation
Die Jugendherbergen, Deutsches Jugendherbergswerk Hauptverband e.V., Detmold

"Die Kombination aus regionaler Nähe und bundesweitem Netzwerk von IBM i-Fachleuten unter einem Dach so zu pflegen, so wie es die COMMON schafft, macht es einem einfach, sich in diesem Umfeld wohlzufühlen. Dabei noch den Generationenwechsel im Fokus zu haben, rundet die Plattform COMMON sehr gelungen ab."

Wilfried Bäuning, CDO (Chief Digital Officer)
bugatti GmbH

Wilfried Bäuning
Wolfgang Reichmann

„Das alte ERP-System auf RPG-Basis und das neue SAP-System wurden ab 2016 auf zwei Power i Systemen bei Waldmann installiert. Beschaffung und Einrichtung der Server und LPAR, die Installation und Einführung von SAP, die Hochverfügbarkeit und die Security wurden von Common Mitgliedern durchgeführt. Hier bei Common laufen die Fäden zusammen, um unser Business weltweit effektiv zu betreiben.“

Wolfgang Reichmann, Leiter IT-Technik
Herbert Waldmann GmbH & Co. KG